Schnell und sicher zu Wettkampf und Trainingscamp:

bauverein AG fördert Triathlon-Nachwuchs des DSW 1912 / 10 000 € für die Anschaffung eines Ford-Transit

Als Unternehmen der Stadtwirtschaft unterstützt die bauverein AG eine Vielzahl an Darmstädter Vereinen und Institutionen. Ein Schwerpunkt des Sponsoringkonzeptes liegt dabei auf der Jugendförderung. Beim Darmstädter Schwimm- und Wassersport-Club 1912  e. V. (DSW) wird diese traditionell groß geschrieben.

Der 1912 gegründete Traditionsverein ist bekannt für seine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die sich nicht nur auf den Schwimmsport, sondern auch auf den zunehmend populärer werdenden Triathlon-Bereich bezieht. Zu denen, die die Triathlonabteilung weit über die Grenzen der Heinerstadt hinaus bekannt gemacht haben, zählen die Profisportler Lothar und Nicole Leder sowie die aktuellen Ironman-Sieger Daniela Sämmler und Patrick Lange, der zudem im vorigen Jahr bei der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii überraschend den dritten Platz belegte. Die Top-Athleten aus den Reihen des Vereins sind Vorbilder für Jugendliche, die in der DSW-Jugend zum Triathlonsport gefunden haben und vielleicht in den nächsten Jahren die hessischen Ligen oder sogar die Bundesligateams verstärken werden.
 
Um die Jugendarbeit der Triathlonabteilung zu unterstützen und jungen Athleten im Alter zwischen zehn und 17 Jahren die Möglichkeit zu geben, gemeinsam zu den Wettkämpfen, Trainingscamps oder zu anderen Freizeitaktivitäten zu reisen, übernimmt die bauverein AG in den nächsten drei Jahre die Kosten für einen Ford-Transit-Bus in Höhe von insgesamt 10.000 Euro. Das Fahrzeug wurde dafür gut sichtbar mit dem Logo des städtischen Wohnungsunternehmens versehen und ist bereits seit einigen Wochen im Einsatz. Auch ins Feriencamp reisten die jungen Dreifach-Athleten und ihr Equipment bereits ganz bequem mit dem Bus. Die symbolische Übergabe erfolgt wegen der hessischen Sommerferien jedoch erst gestern.
 
„Zur Philosophie der bauverein AG gehört es, Kinder und Jugendliche zu fördern und solche Darmstädter Institutionen zu unterstützen, die sich intensiv um den Nachwuchs kümmern. Beim DSW ist das der Fall, wie die kontinuierlich steigende Zahl der jungen Vereinsmitglieder zeigt“,  erklärt Sybille Wegerich, Vorstand der bauverein AG. „Wir freuen uns daher, dass wir neben unseren langjährigen Engagement beim SV Darmstadt 98 sowie beim Vivarium nun noch eine weitere traditionsreiche Darmstädter Einrichtung als Sponsor begleiten können“, so Vorstandskollege Armin Niedenthal.
„Wir wollen Kinder und Jugendliche allgemein für Sport und Teamgeist begeistern. Daher stehen bei uns neben Training und Wettkämpfen im Triathlon auch ganzjährig Freizeitaktivitäten wie Mountain-Biken, klettern oder auch mal ein gemeinsames Wochenende zum Ski-Langlauf in der Rhön auf dem Programm“, so DSW Jugendtrainer Frank Brussig. Dorthin nun gemeinsam, im eigenen Bus, fahren zu können, mache doppelt Spaß. 

Sonntag, 24. September 2017, 03:12 Uhr

Artikel Suche

city-map Darmstadt-Dieburg

- Gesponsert -

Deine Firma jetzt kostenlos eintragen!
city-map Darmstadt Dieburg

Diesen Artikel Kommentieren

botMessage_toctoc_comments_910