Songwriterin Ginger Wade

Von Mampf bis Sumpf – Ginger Wade in Concert

Die in New-York geborene Songwriterin Ginger Wade reist nach Hessen um ihren ungewöhnlichen Weltblick mit einem neuen Publikum zu teilen.

Ihre Songs handeln von der Suche nach Heimat und Identität, bis hin zu skurrilen Erfahrungen in ihrer neuen Heimat Hamburg: „Der Schrebergarten“. Ihre Musik ist beeinflusst von vielen musikalischen Formgebern, angefangen bei Billie Holiday und Bessie Smith bis hin zu Suzi Quatro und The Runaways.

 

Ginger hat klassisches- und Jazzpiano studiert, bis sie eines Tages ihre erste E-Gitarre für 50 Dollar kaufte. Mit ein paar Teenager Freundinnen gründete sie ihre erste Band, „The Harlots.“ Die Band hat auf den kleinen Bühnen von New York gespielt, zum Teil mit aussergwöhnlichen und unerwartetem Erfolg.

Heute spielt Ginger allein auf der Bühne ihre Akkustikgitarre, aber die Haltung von ihrer Punkrocklehrzeit lebt fort.

 

Mehr über Ginger Wade unter www.gingerwade.de und Bandcamp gingerwade.bandcamp.com

 

Für weitere Informationen, sowie für Interviewanfragen, wird um Kontaktaufnahme gebeten: (+49) 176 502 581 96 oder Email: gingerwade@gmx.de

Diesen Artikel Kommentieren

botMessage_toctoc_comments_910
Dienstag, 19. Juni 2018, 21:55 Uhr

Artikel Suche

city-map Darmstadt-Dieburg

- Gesponsert -

Deine Firma jetzt kostenlos eintragen!
city-map Darmstadt Dieburg