Rückblick auf das Wochenende der Junglilien

Die U17 gewann bei Rosenhöhe Offenbach 3:0 und bleibt somit voll im Titelrennen der Hessenliga. Auch die U15 gab sich in der Regionalliga keine Blöße und sicherte sich durch das 2:0 beim SV Wehen Wiesbaden drei Punkte. Durch einen unkonzentrierten Auftritt nach der Pause verspielte die U16 in der U17-Verbandsliga bei Partnerverein Alsbach-Auerbach eine 3:0-Führung und musste sich beim Abpfiff mit einem 4:4 begnügen. Jedoch musste die U14 eine deutliche Niederlage in der U15-Hessenliga beim KSV Hessen Kassel hinnehmen – 0:6. Besser erging es der U13 in der U15-Kreisliga beim 3:0-Sieg in Bessungen. Weiter souveräner Tabellenführer der U13-Gruppenliga ist nach dem 3:1 gegen RW Darmstadt die Lilien-U12. Auch die U11 konnte einen Sieg feiern. Klar gewann das zweitjüngste Lilienteam in der U13-Kreisliga gegen Traisa mit 8:1. Wie die U16 verspielte auch die U10 eine Halbzeitführung. 2:0 waren die Jungs bereits bei RW Darmstadt in der U11-Kreisliga in Führung, am Ende hieß es dann 2:2.

Spielberichte:

U19: TS Ober-Roden - SV Darmstadt 98 0:1 (0:0)

U17: Rosenhöhe Offenbach - SV Darmstadt 98 0:3 (0:0)

U15: SV Wehen Wiesbaden - SV Darmstadt 98 0:2 (0:1)

U14: Hessen Kassel U15 - SV Darmstadt 98 6:0 (3:0)

Diesen Artikel Kommentieren

botMessage_toctoc_comments_910
Montag, 23. April 2018, 05:48 Uhr

Artikel Suche

city-map Darmstadt-Dieburg

- Gesponsert -

Deine Firma jetzt kostenlos eintragen!
city-map Darmstadt Dieburg