„Gut betreut in Kindertagespflege“

 

Die Fachberatung Kindertagespflege und das Familienzentrum der Wissenschaftsstadt Darmstadt, mit ihrem Kooperationspartner TTV (Tageseltern-Tageskinder-Vermittlung) beteiligen sich an der bundesweiten Aktionswoche „Gut betreut in Kindertagespflege“ des Bundesverbands für Kindertagespflege vom 6. bis 12. Mai 2019. In der Kindertagespflege werden Kinder individuell durch eine Tagesmutter oder einen Tagesvater in ihrer Entwicklung begleitet, gefördert und unterstützt. In diesem familiennahen Umfeld sind Erziehung und Betreuung gleichermaßen von Bedeutung. Ziel der Aktionswoche ist, darauf aufmerksam zu machen, dass die Kindertagespflege im Vergleich zu Krippen und Kindertagesstätten ein gleichwertiges Angebot der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung ist. Am 7. Mai 2019 gibt es von 10 bis 16 Uhr einen Informationsstand auf dem Ludwigsplatz in Darmstadt. Eltern, zukünftige Eltern und Großeltern können am Stand mehr über die Kindertagespflege erfahren. Wer sich vorstellen kann, Tagesmutter oder Tagesvater zu werden, hat ebenfalls die Möglichkeit, sich zu informieren. Für die jüngeren Besucherinnen und Besucher gibt es Luftballons, Riesenseifenblasen und Stationen, an denen Buttons selbst hergestellt werden können. Gegen 14 Uhr wird die Kinder- und Jugenddezernentin Barbara Akdeniz am Stand sein. „Wir bauen das vielfältige und flexible Angebot an Betreuungsformen für Kinder stetig aus. Die Kindertagespflege ist dabei ein ganz wichtiges Instrument, um dem bestehenden Anspruch auf einen Betreuungsplatz für jedes Kind ab dem ersten Lebensjahr gerecht zu werden. Derzeit gibt es bereits 440 Plätze in der Kindertagespflege“, erklärt Stadträtin Barbara Akdeniz. „Und sie bietet all jenen eine Perspektive, die an einer persönlichen Arbeit mit Kindern interessiert sind und sich eine eigenständige Arbeitsgestaltung wünschen“, so Akdeniz weiter. Wie im kürzlich veröffentlichten Bildungsbericht vom Januar 2019 bekannt gegeben wurde, wächst die Bevölkerung in Darmstadt kontinuierlich. Bis zum Jahr 2030 wird sich die Einwohnerzahl voraussichtlich um mindestens 11,1 Prozent erhöhen. Vor allem junge Erwachsene zieht es nach Darmstadt. Viele Eltern mit Kleinkindern stehen vor der Herausforderung, Berufstätigkeit und Familie zu vereinbaren. Außerdem besteht seit August 2013 der Rechtsanspruch für Kinder ab Vollendung des ersten Lebensjahrs bis zum dritten Lebensjahr auf Förderung in einer Kindertagespflege oder Tageseinrichtung. Nähere Informationen zur Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson gibt es am 8. Mai 2019 von 9 bis 11.30 Uhr bei der TTV im Mittermeyerweg 60 in Kranichstein. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 06151 / 9512512..

Diesen Artikel Kommentieren

botMessage_toctoc_comments_910
Freitag, 24. Mai 2019, 23:32 Uhr

Artikel Suche

city-map Darmstadt-Dieburg

- Gesponsert -

Deine Firma jetzt kostenlos eintragen!
city-map Darmstadt Dieburg