Wissenschaft Artikel

Denkfabrik: Sommerferien-Workshops an der h_da für Schülerinnen und Schüler - Anmeldung läuft

13.06.2017 11:04:48

Das Licht per Smartphone steuern und gleich noch die eigene Powerbank für den mobilen Dauerbegleiter basteln? Smarte Technik und das Smartphone als Alltagsbegleiter sind zwei von zahlreichen Themen bei der zweiten Denkfabrik an der Hochschule Darmstadt (h_da) in der letzten Woche der Sommerferien (7. bis 10. August). Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 können aus 20 Mitmach-Workshops auswählen. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter denkfabrik@protecth-da.de Die Teilnahme kostet 25 Euro inklusive täglichem Mittagessen in der Mensa. Nach dem großen Erfolg der ersten Denkfabrik im Vorjahr stehen diesmal doppelt so viele Plätze zur Verfügung: 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer können mit dabei sein. Die Workshops richten sich insbesondere an Schülerinnen und Schülern mit Interesse an einem technischen Studium. Schöner Nebeneffekt: die Angebote der Denkfabrik vermitteln auch einen guten Eindruck vom praxisnahen Studienangebot an der h_da - und geben damit die Gelegenheit, herauszufinden, welche Studienrichtung den eigenen Vorstellungen am ehesten entspricht.

Start der Denkfabrik ist am Montag, 7. August, mit einer Campus-Rallye. Von Dienstag, 8. August, bis Donnerstag, 10. August, teilt sich die Denkfabrik dann in ein Vormittagsprogramm für alle und ein Nachmittagsprogramm mit Workshops. Vormittags besteht unter anderem die Gelegenheit, sich über ein Studium an der h_da zu informieren und sich mit Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern über ihre Projekte auszutauschen. Nachmittags drehen sich die Workshops um Themen wie smarte Technik, Verkehr und Mobilität sowie die Energieversorgung der Zukunft. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Denkfabrik können hier etwa einen Greifarm-Roboter oder einen Feinstaubsensor bauen, sich im 3D-Druck probieren, Dämmmaterialien selbst herstellen oder einen Einblick in die Psychomotorik erhalten. Hier finden Sie das gesamte Programm der Denkfabrik (1.5 MB). Treffpunkt ist täglich um 9.45 Uhr das Café Glaskasten im Hochhaus am Campus Darmstadt (Schöfferstraße 3, 64295 Darmstadt). Von dort aus geht es dann in die Workshops und Vorträge.. Artikel auf der H_DA Seite lesen

Dienstag, 26. September 2017, 21:57 Uhr

Artikel Suche

botMessage_toctoc_comments_910