Wissenschaft Artikel

Aeolus-Mission: Revolutionäre Windprofile

Keeper_of_the_winds.jpg

Rund 16 Jahre hat die ESA diese technisch höchst komplizierte und anspruchsvolle wissenschaftliche Mission vorbereitet. Mitte August soll der Satellit in Kourou abheben, der die Dynamik der Erdatmosphäre messen und erstmals globale Windprofile erstellen soll. Die Simulationen für die „Aeolus“-Mission laufen im ESA-Satellitenkontrollzentrum ESOC in Darmstadt auf Hochtouren.. Artikel auf der ESA Seite lesen

botMessage_toctoc_comments_910

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 05:06 Uhr

Artikel Suche