Wissenschaft Artikel

Auf Distanz zu Fake News » So denkt die Gesellschaft in Deutschland über manipulierte Meinungsbildung

16.01.2019 10:00:07

Konsequentes Vorgehen von Behörden gegen gezielte Falschnachrichten – das wünscht sich laut einer repräsentativen Studie der TU Darmstadt eine große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland. Das Fachgebiet Wissenschaft und Technik für Frieden und Sicherheit der Universität fragte unter anderem danach, wie Bürgerinnen und Bürger Fake News wahrnehmen und auf sie reagieren und welche Gegenmaßnahmen als sinnvoll erachtet werden.

. Artikel auf der TU Darmstadt Seite lesen

botMessage_toctoc_comments_910

Samstag, 20. Juli 2019, 20:32 Uhr

Artikel Suche